Senior Programm Manager Datacenter Operations (w/m/d)

Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar.
Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.
Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei!

Im Rahmen der Separierung der Daimler AG in zwei unabhängige Unternehmen entsteht die Notwendigkeit, einen neuen und sowohl organisatorisch als auch technologisch unabhängigen IT- Infrastrukturbereich zu schaffen, welcher auf die Daimler Truck AG zugeschnitten ist.
Wir suchen eine*n Programm-Manager*in für die globale Steuerung der IT-Datacenter Projekte im Zusammenhang mit unseren weltweiten Outsourcing Verträgen über alle Geschäftsfelder hinweg. Ihre Hauptverantwortung ist die Realisierung der digitalen Transformationen und die Gewährleistung der operativen Serviceverfügbarkeit im Datacenter-Tower. In dieser Aufgabe gestalten Sie die Steuerungsprozesse und Methoden in Eigenverantwortung sowie in Zusammenarbeit mit Product Ownern und Spezialist*innen mit dem Ziel, die bestmögliche Transparenz und Gleichwertigkeit übergreifend für alle Ländergesellschaften zu schaffen. Hierfür werden tiefe Kenntnisse im Betrieb von Rechenzentren und IT-Landschaften sowie mehrjährige Berufserfahrung im internationalen Projektmanagement, insbesondere in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, benötigt.


Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu:

  • Globale Weiterentwicklung und Implementierung unserer Steuerungsmethoden in Bezug auf unseren Outsourcingpartner*innen
  • Koordination/Mitgestaltung unseres globalen Betriebskonzeptes in enger Zusammenarbeit mit den regionalen Organisationen und der Zentrale
  • Förderung wegweisender IT Produkte, Standards und Prozesse gemeinschaftlich mit unseren Spezialist*innen, internen Kunden, Lieferanten und Outsourcingpartner*innen
  • Prüfung und Einsatz der Vertragsbestandteile im Hinblick auf die Einhaltung und Anpassung der Serviceumfänge im Rahmen der Partnerschaft mit externen Dienstleister*innen
  • Beauftragung und Leistungsabnahme auf übergeordneter Ebene und Beratung der lokalen Einheiten bezüglich Bestell- und Rechnungsprozessen im Datacenter Kontext
  • Koordination von Reportingstrukturen und Managementpräsentationen für das C-Level
  • Verantwortung für das End-to-End Eskalationsmanagement durch die Steuerung und das Tracking von Gegenmaßnahmen mit globaler Relevanz

Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Elektrotechnik sowie mehrjährige (5+) Berufserfahrung mit nachfolgend genannten Schwerpunkten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung internationaler Programme, Projekte, Gremien oder Arbeitsgruppen
  • Mehrjährige Erfahrung in der operativen Steuerung umfangreicher Outsourcingprojekte
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Rechenzentrumsbetrieb / Datacenter Operations
  • Tiefgreifende Erfahrung und Expertise bei der Implementierung von ITSM, beispielsweise ITIL o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Enterprise-IT im Rahmen von Projekten und Lösungsentwicklungen mit Schwerpunkten in Rechenzentrum und Netzwerk
  • Verhandlungssichere Deutsch- & Englischkenntnisse


Persönliche Kompetenzen:

  • Ausgeprägter Gestaltungswille und Teamfähigkeit
  • Hervorragende konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikations- & Organisationstalent
  • Durchsetzungsvermögen sowie kundenorientiertes Auftreten
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Ganzheitliches Denkvermögen
  • Technische Affinität


Zusätzliche Informationen:

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv_truck_zentrale@daimlertruck.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.